Unser Mitglied Anne Hansen - Danke - Freundeskreis Heppenheim - Le Chesnay e.V.

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Fotos & Berichte > Fotos & Berichte > 2017

Abschied von Anne  
 
Unser Mitglied Anne Hansen verlässt Heppenheim, um zukünftig bei ihrer Familie in der Nähe von Trier zu leben. Dem Freundeskreis Heppenheim- Le Chesnay wird sie sehr fehlen. Anne Hansen trat schon 1991 dem Freundeskreis bei und war von 2009 bis 2016 Vorstandsmitglied. Sie hatte in der französischen Schweiz und auf Haiti als Krankenschwester gearbeitet und ihre Liebe zur französischen Sprache entdeckt. Gerne reist sie nach Frankreich und wird dies auch in Zukunft tun.
Ihre Mitarbeit in unserem Freundeskreis war sehr vielfältig.
Kein Nikolausmarkt, wo sie nicht bei der Vorbereitung und im Verkauf an unserem Stand mitwirkte. Ebenso beim Marché de Noel in Le Chesnay, wo sie selbstgebackene Plätzchen zum Verkauf beisteuerte. Sie half beim Bewirten der Gäste am Weinmarktwochenende und erfreute alle mit ihren schönen Blumendekorationen auf den Tischen. Auch nahm sie immer gerne Besucher aus Le Chesnay auf.  Anne  bewirtete gemeinsam mit Waltraud Motzek die Teilnehmer des Französisch-Wochenendsprachkurses, was zur Beliebtheit dieses Kurses beitrug.  Schenkte der Freundeskreis bei Veranstaltungen Getränke aus, war Anne immer bei den Helferinnen. Doch nicht nur das leibliche Wohl interessierte sie:  Beim Gottesdienst in St. Peter anlässlich des Weinmarkts trug  Anne Lesungen in französischer Sprache vor, damit auch die Besucher aus Le Chesnay der Messe folgen konnten.

Anne Hansen will weiterhin die deutsch-französische Freundschaft pflegen und in Trier, das mit Metz verschwistert ist, dem Partnerschaftsverein beitreten. Aber auch mit ihren vielen Freunden in Heppenheim will sie in Verbindung bleiben. 

Der Freundeskreis Heppenheim-Le Chesnay dankt Anne Hansen für ihre unermüdliche Mitarbeit und wünscht ihr für die Zukunft alles Gute.

 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü