RB3-2020 - Freundeskreis Heppenheim - Le Chesnay e.V.

Direkt zum Seiteninhalt

RB3-2020

Verein > Rundbriefe > 2020
Rundbrief 3-2020 des Vorstandes des  Freundeskreises Heppenheim-Le Chesnay
 
                                    Heppenheim, den 25.05.2020

Liebe Mitglieder und Freunde der Partnerschaft mit Frankreich,
 
 
Nach einer langen Durststrecke des Corona Lockdown, der uns alle in unserem Privatleben ziemlich beeinträchtigt hat, freuen wir uns über erste Lockerungen.
 
Verständlicherweise geht Frankreich mit den Lockerungen sehr viel zögerlicher um, da dort ja sehr hohe Infektionszahlen mit sehr vielen Toten zu beklagen sind. Wir wissen also nicht, wie es mit unseren partnerschaftlichen Beziehungen
 
in diesem Jahr weitergehen wird. Wegen dieser Unsicherheiten hat die Stadt vor einigen Tagen die Fahrt nach Le Chesnay abgesagt. Unsere französischen Freunde hatten nichts anderes erwartet.
 
Wir sind übereingekommen, dass wir das Fest der 45 jährigen Partnerschaft nächstes Jahr nachholen werden.
 
Wir wollen noch nicht alle Aktivitäten im Herbst und Winter annullieren, denn wir freuen uns auf Herrn Meinbergs Vortrag über die gotischen Kathedralen, auf den Kochkurs und das Jazz-Konzert von José Fallot. Wir können diese Events immer noch kurzfristig absagen, wenn es die Situation erzwingt.
 
Wir wollen in dieser Woche vorsichtig anfangen, unter Berücksichtigung aller Hygienemaßnahmen  das Boulespielen wieder aufzunehmen, allerdings nur nach vorheriger Anmeldung bei Hella Schütz, da wir die Teilnehmerzahl sehr begrenzen müssen.
 
Ich bitte um Ihr Verständnis für die Absage der Fahrt nach Le Chesnay –Rocquencourt und grüße Sie herzlich in der Hoffnung, dass Sie alle gesund bleiben.            
 
                           
Barbara Hopp
 
Zurück zum Seiteninhalt