RB4-2020 - Freundeskreis Heppenheim - Le Chesnay e.V.

Direkt zum Seiteninhalt

RB4-2020

Verein > Rundbriefe > 2020
Rundbrief 4-2020 des Vorstandes des Freundeskreises Heppenheim-Le Chesnay

Heppenheim, den 26.06.2020     

Liebe Mitglieder des Freundeskreises Heppenheim-Le Chesnay,

Die Corona-Pandemie hat ja leider auch bei uns das ganze Programm durcheinander gebracht, was uns heute besonders betrifft, denn wir würden normalerweise unsere Freunde aus Le Chesnay zum Weinmarkt empfangen. Dennoch sind ja an einigen Orten Lockerungen erfolgt. Wir haben das Buolespielen unter Einhaltung der Hygienevorschriften  im 14tägigen Rhythmus wieder aufgenommen und erleben dabei viel Freude.

Nun wollen wir unsere Einladung für „Käse und Wein“ am 25. Juli um 18.00Uhr im Hof des Generationenhauses Köppel/ Schneider ebenfalls in die Tat umsetzen. (Siegfriedstr. 78). Wenn schönes Wetter ist und wir im Hof ohne Überdachung sitzen können, könnten wir 30 bis 40 Personen einladen, allerdings bei schlechtem Wetter (Regen) passen nur ca. 25 Personen unter die überdachten Teile bei Wahrung des erforderlichen Abstandes.

Wir möchten Sie also bitten, sich bei mir oder Hella Schütz anzumelden. Die ersten 25 Anmeldungen werden auf jeden Fall berücksichtigt, alle anderen kommen auf eine Warteliste und werden entsprechend kurz vorher benachrichtigt.
 
Ich weise darauf hin, dass die Hygieneregeln von uns zu beachten sind, d. h. jeder muss einen Mund/Nasenschutz mitbringen und auf dem großen Terrain den Abstand von 1,5m wahren. Desinfektionsmittel stellen wir zur Verfügung.

 
Außerdem wollen wir auch im August eine von uns vorgesehene Wanderung durchführen. Es war der 14. August geplant, aber da einige Gaststätten dann geschlossen haben, könnte sich der Termin noch leicht verschieben.
 
Der Weg und das Ziel werden noch festgelegt. Es wird auch wieder möglich sein, dass die weniger guten Läufer zu uns mit dem Auto stoßen.

Ich möchte Sie herzlich bitten, sich so bald wie möglich für beide „Events“ anzumelden, damit wir einen Überblick haben und besser planen können.

Ich wünsche Ihnen, dass Sie den Sommer trotz Corona genießen können und verbleibe mit herzlichen Grüßen
 
 
Ihre Barbara Hopp

 
 
E-Mail:           bhopp@gmx.net
E-Mail:           hellahp@t-online.de

Zurück zum Seiteninhalt