Praktikanten - Freundeskreis Heppenheim - Le Chesnay e.V.

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:



Seit vielen Jahren vermittelt der Verein Arbeitsplätze für Praktikanten aus Le Chesnay und Umgebung, die in Heppenheim während der Schul- oder Semesterferien arbeiten wollen.

Ebenso gibt es für Jugendliche aus Heppenheim und der näheren Umgebung eine solche Möglichkeit  in Le Chesnay.

Für ein Praktikum können sich Jugendliche zwischen 18 und 27 Jahren bewerben.



Sie müssen

  • über gute Französischkenntnisse verfügen

  • in Heppenheim oder Lorsch wohnen

  • sich für mindestens vier Wochen verpflichten


Die Unterbringung erfolgt

  • in einer Gastfamilie (Unterkunft, Frühstück und Abendessen) und ist kostenlos, wenn eine französische Praktikantin/ein französischer Praktikant zeitgleich aufgenommen wird. Andernfalls wird ein Unkostenzuschuss von 50 € pro Woche für Unterkunft und Verpflegung erhoben.


Eine Bezahlung

  • für das Praktikum erfolgt nicht. Das „Deutsch-Französische Jugendwerk“ (DFJW) gewährt aber ein Stipendium (300 €) und einen pauschalen Fahrtkostenzuschuss. Es ist an folgende Bedingungen geknüpft:


Spätestens zwei Monate vor Beginn des Praktikums müssen folgende Dokumente nach Berlin geschickt werden:

  • Ausgefülltes Bewerbungsformular vom DFJW (DFJW-Bewerbungsformular)

  • Bewerbungsschreiben (in Deutsch)
  • Kopie eines gültigen Ausweises (Personal-, Schüler- bzw. Studentenausweis)
  • Bestätigung des Partnerschaftskomitees, aus der hervorgeht, ob eine Bezahlung erfolgt


Adresse:
     Deutsch-Französisches Jugendwerk

     Referat „Kennenlernen und Entdecken“
     Sarah Florence Gaebler
     Molkenmarkt 1
     10179 Berlin

     Tel.: 0 30  28 87 57 31

     E-Mail: gaebler@dfjw.org

 

Weitere Informationen über das Projekt „In Frankreich unterwegs“ können unter www.dfjw.org in Erfahrung gebracht werden.

Das DFJW gewährt Gelder für ein Praktikum, kümmert sich aber nicht um Praktikumsplätze oder sogar Gastfamilien. Das macht der Freundeskreis.

Bitte schicken Sie folgende Unterlagen

  • das ausgefüllte FK-Bewerbungsformular (in Französisch) (FK-Bewerbungsformular)

  • ein kurzes Bewerbungsschreiben (in Französisch)
  • einen Lebenslauf (in Französisch)
  • ein Passfoto


an
                    Barbara Hopp
                    Frankfurter Str. 84 b
                    64646 Heppenheim


 
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü